Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - gummibaum

Seiten: [1] 2 3 ... 57
1
Das Blöken der Lämmer / Der Erbe
« am: März 23, 2019, 11:57:16 »
Als Erbe ihres Hauses will ich leben,
die Möbel und Tapeten bleiben mein.
Ich werde keinem Wandel Chancen geben
und der Vergangenheit Bewahrer sein.

Ich trage daher Mamas alte Kleider
und Papas Strümpfe, Schuhe und Jackett,
umstelle mich mit dunklen Fotos beider
und träume nachts in ihrem Ehebett.

Und meine Kinder müssen sich verneigen,
wenn ich von den Verstorbenen erzähl,
und von den schlechten, neuen Dingen schweigen,
damit ich sie dereinst zu Erben wähl…

2
Das Blöken der Lämmer / Das Nachtgespenst
« am: März 17, 2019, 13:31:53 »
Das Regengrau frisst durch die Fenster
an mir seit vielen Tagen jetzt.
Vom hohlen Wesen der Gespenster
fühl ich mich immer mehr durchsetzt.

Die Nacht wird mir zum Seelengarten.
Im kühlen Bett spür ich das Grab
und mich vor Zwölf den Schlag erwarten,
der heilsam weckt, was ich ihm gab.

Schon weiß ich luftig mich auf Dächern
und bin dem Regen nachts wie Wind,
der mit ihm spielt und ihm als Becher,
der keinen Boden hat, entrinnt …

3
Das Blöken der Lämmer / Letztes Unwohlsein
« am: März 16, 2019, 23:13:07 »
Der Baum wiegt schon die Hochzeitsstimmen,
die Wiese ersten Blütenduft.
Da spürt der Winter Magengrimmen
beim Abschied, und er macht sich Luft.

Der Alte bläst mit starken Winden
dem Frühling böig ins Gesicht.
Der Jüngling kann kaum Worte finden
und macht des Himmels Auge dicht.

Nun rauschen kalte Güsse nieder.
Der Baum verstummt, die Wiese streicht
den Duft ein, bis der Winter wieder
entspannt ist und versöhnlich weicht...

4
Verbrannte Erde / Entfremdung
« am: Februar 24, 2019, 00:35:53 »
Es dunkelte, als ich den Fluss
entlang ging mit den Kindern,
das Ätzende des Unglücks Kuss
in meiner Brust zu lindern.

Ein Schatten, wie ein böser Mann,
kam flüchtend uns entgegen.
Ich sah die blassen Kinder an,
ihn nur nicht aufzuregen.

Der Kinder Blicke wie gebannt
und dann nach einer Pause:
„Wo ist denn Mama hingerannt?“
Ich stotterte: „Nach Hause“…


5
Das Blöken der Lämmer / Zwei Primeln
« am: Februar 22, 2019, 12:57:54 »
Zwei Primeln auf der Fensterbank
versüßen graue Ferne.
Mein Blick bepflanzt die Wolkenbank
und sie trägt Blütensterne.

Und gieße ich, so reicht der Trank
mich zärtlich anschauen.
Nicht Eifersucht, noch Neid und Zank
wie früher unter Frauen… 

6
Verbrannte Erde / Erlösung
« am: Februar 21, 2019, 12:09:23 »
Dunkles Mädchen, heimlich ruhen
meine Lippen schon auf dir,
geht die Nacht in Zauberschuhen
durch den Raum und schenkt dich mir. 

Endlich steigt mein Fieber weiter,
und du legst dich sanft zu mir.
Wie beim Tanz wird mir, und heiter 
gehe ich nun auf in dir…


(von einer Überschrift wolfmozarts angeregt)

7
Verbrannte Erde / Taucherleben
« am: Februar 12, 2019, 13:31:34 »
Ich tauche gern durch alte Städte,
die tief im Meer versunken sind.
Es ist mir dabei so, als hätte
ich hier gelebt als kleines Kind.

Als sah ich das einst, was zerfallen
jetzt still im Reich der Fische ruht,
am Ufer noch, und Platz und Hallen
und Tempel neu erbaut und gut.

Ich war es selber wohl, der baute
mit einem Blick, der dahin reicht,
wo Inseln sind, und Leben schaute,
das unterging und Trümmern gleicht…


8
Verbrannte Erde / Herz
« am: Februar 11, 2019, 19:19:59 »
Herz, in deinem Zelt war Weite
selbst im engsten Felsenspalt.
Über mir und mir zur Seite
und von innen gabst du Halt.

Doch nun ist dein Tuch zerrissen,
deine Stäbe sind geknickt.
Wo ich raste, gähnt Vermissen,
das mich ziellos weiterschickt… 

9
Das Blöken der Lämmer / Des Steines Wille
« am: Februar 11, 2019, 02:39:33 »
Dies Hirtenbübchen mit der Zwille,
lacht Goliath, will mich bezwingen? 
Doch ist da noch des Steines Wille,
durch Schale in die Frucht zu dringen.

Kaum fliegt der Stein, so heißt er diesen,   
ins Birnenfleisch ihn einzukleiden,       
und David greift das Schwert des Riesen,
die neue Frucht vom Stiel zu schneiden…

10
Verbrannte Erde / Danach
« am: Februar 09, 2019, 11:49:01 »
Sein Bett schien nur für sie bezogen,
als sie erhitzt ins Kissen sank,
in seinem Arm gleich hohen Wogen
sich überschlug, in Gischt ertrank.

Doch roch es nun nach fremdem Schoße
aus der Matratze schwülem Geist.
Sie fühlte sich in dessen Sauce
gewendet und wie Wurst verspeist…

11
Zwischen Rosen und Romantik / Der Liebsten
« am: Januar 27, 2019, 15:35:28 »
Mein Tag ist mager. Graue Hüllen
verbergen kaum die Dürftigkeit.
Er nagt am harten Brot der Zeit
und an sich selbst, den Schmerz zu stillen.

Geliebte, komm! Von Kopf bis Zehen
lass mich dich kosten, und mein Tag,
der eben noch im Staube lag,
beginnt sich leicht im Tanz zu drehen…   

12
Das Blöken der Lämmer / Aus meiner Haut
« am: Januar 20, 2019, 10:52:30 »
Zwei Jungfern kamen heut vorbei,
und jede brachte mir ihr Ei.
Ich hab die Kerne extrahiert
und zwei von meinen implantiert.

Wenn sie im Herbst ihr Kind entbinden,
wird man noch immer Jungfern finden.
Die Babys sind ein Zwillingspaar
und gleichen mir – wie wunderbar…

13
Das Blöken der Lämmer / Vergeblich
« am: Januar 20, 2019, 10:50:57 »
Ein kleines Körbchen trieb im Nil,
vom Schilf aus aufgebrochen.
Es steckte ihm ein neues Ziel
in seinen Binsenknochen.

Nicht Blut und Frosch, nicht Mück und Schnak
nicht Viehpest, Blattern, Hagelschlag,
noch Heuschreck, Finsternis und Tod
gefielen diesem Flüchtlingsboot.

Und es versprach dem Babypo
ihn bald aufs Meer zu betten. -
Da kam das Kind des Pharao,
den Passagier zu retten…

14
Ach Natur Vergissmeinnicht / Die erste Spur
« am: Januar 19, 2019, 19:18:50 »
Die erste Spur im frischen Schnee
ist meine, schnurgerade.
Ihr kühner Schnitt gleicht der Idee,
doch kühler Unschuld tut er weh.
Hier wird ihr Glitzern fade...

15
Zwischen Rosen und Romantik / Reimerei
« am: Januar 16, 2019, 20:45:28 »
Ich weiß nicht, was mich träumen lässt,
ich sei ein dürrer Baum,
und dass du kommst und gießt den Rest
am toten Wurzelsaum.

Und dass du dich dann zu mir setzt,
als sei ich jung und grün,
und meine kahlen Äste jetzt
auch ohne Blätter blühn…

Seiten: [1] 2 3 ... 57