Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Wo Enzian und Freiheit ist / Im Geisterwald
« Letzter Beitrag von Erich Kykal am Februar 21, 2018, 12:20:31 »
Nacht befällt die Waldesrücken,
und mit düsterem Entzücken
steigen unter alten Steinen
tote Seelen auf, gewahren
neues Leben nach den Jahren
zwischen Erde und Gebeinen.

Und sie tanzen um die Schatten
einer Sehnsucht, die sie hatten,
immerzu wie welke Fahnen,
bis die Geisterstunde endet,
und die Dunkelheit sich wendet
nach Auroras erstem Ahnen.

Manche winden sich zu lange,
aschen wird die hohle Wange,
immer fahler, immer schmäler,
und wie bang und ohne Namen
sinken jene, die entkamen,
haltlos in die Hügeltäler.

Traurig sickern ihre Rahmen
in den Grund, daher sie kamen,
vor der Ewigkeit verborgen,
und von Osten mündigt sicher,
immer lichter, königlicher
leuchtend sich der neue Morgen.
2
Ach Natur Vergissmeinnicht / Re: Sonnenuntergang
« Letzter Beitrag von Curd Belesos am Februar 19, 2018, 23:42:43 »
 :o Phoenerle  :o

Karneval ist längst gewesen,
Aschermittwoch ist vorbei,
du als schräg verstandnes Wesen
zeigst dich hier ein wenig NEU  ???

Liebe heißt das Lied, das ich singe  ;)


3
Verbrannte Erde / Re: Stadtbesuch
« Letzter Beitrag von Curd Belesos am Februar 19, 2018, 23:32:04 »
Tausend Schatten an den hohen, tausendfach erklärten Mauern.
4
Drum Ehrlichkeit und Edelweiß / Familiengeschichte
« Letzter Beitrag von Erich Kykal am Februar 19, 2018, 17:15:24 »
In den Staub gemalte Zeichen:
Geister habe ich gebeten,
ins Lebendige zu reichen,
hundert Namen angerufen,
Leben über tausend Stufen,
winkelschief und ausgetreten,
aus den Kellern der Geschichte
hochgetragen nach dem Lichte
aus Vergessen und Verdunkeln:
Zeichen, die im Staube funkeln.
5
Ach Natur Vergissmeinnicht / Re: Sonnenuntergang
« Letzter Beitrag von Erich Kykal am Februar 18, 2018, 23:45:59 »
Worauf du mit dem Hasen anspielst, ist mir unklar - ich weiß nicht mal, woher du neuerdings deine negative Meinung zu meiner Person her hast.

Du hältst es zudem nach wie vor nicht für nötig, deine mir immer noch kryptischen Aussagen - oder sollte ich sagen: Gefasel - der ersten beiden Kommis zu erläutern, trotz höflicher Anfrage. Soll ich jetzt denken, dass nicht einmal dazu dein Respekt vor meiner Person reicht? Oder versucht du bewusst, mich als Idioten hinzustellen?

Vergiss es - mit meiner Idiotie verhandle ich mich selber, und dein "GOLG" - was immer das bedeuten soll - kannst du dir an den Hut stecken: Interessiert mich nicht mehr.

Und: Wer bitte "buckelt" vor mir - und warum denkst du offenbar, ich hätte das nötig?

Egal - dein komisches Verhalten beweist zumindest, was DU nötig hast. Wenn du dein Selbstwertgefühl schon hochziehen musst, dann bitte nicht so und nicht auf meine Kosten.

Denk von mir, was du willst - aber verschone mich fürderhin damit, okay? Ich weiß ja jetzt Bescheid. Und noch etwas: Zuspruch und Lob von Leuten, die so von mir denken, brauche ich auch nicht - da komme ich mir bestenfalls verarscht vor.

6
Ach Natur Vergissmeinnicht / Re: Sonnenuntergang
« Letzter Beitrag von Phoenix-GEZ-frei am Februar 18, 2018, 21:12:13 »
Ach so läuft der Hase.

Aber nicht mit mir. So wie Ich es bewusst schrieb so ist es und so bleibt es nur für mich.
Ob du damit klarkommst ist allein deine Angelegenheit. Dein Militärisches dazwischen gibt
es nicht. Oder das sogenannte entweder oder!

Das kenne ich nun schon zu gut.

Sollen doch allen anderen vor dir Buckeln ich nicht.

Lieber Erich!
7
Ach Natur Vergissmeinnicht / Re: Sonnenuntergang
« Letzter Beitrag von Erich Kykal am Februar 18, 2018, 20:57:05 »
Ich bin dumm? Dir fehlt die Demut?

So wie ich es schrieb.

GOLG ist leicht wie Gluck aus der Kehle.

Deine Gedichte sind Glock leichter als Gold.

Nichtsdestotrotz bist du ein verkopfter Gulgscheißer!

DANKE für dein NATURGEDICHT !


Vielleicht fehlt mir gerade heute - neben der Demut - der Humor für solche Kommis, die zugleich loben und beleidigen und dazwischen in Rätseln sprechen ...  - ich wäre dir jedenfalls dankbar, wenn du dich künftig auf eins von beiden beschränken und die unverständlichen Wortspiele sein lassen könntest.
8
Ach Natur Vergissmeinnicht / Re: Sonnenuntergang
« Letzter Beitrag von Phoenix-GEZ-frei am Februar 18, 2018, 20:28:36 »
Ich bin dumm? Dir fehlt die Demut?

So wie ich es schrieb.

GOLG ist leicht wie Gluck aus der Kehle.

Deine Gedichte sind Glock leichter als Gold.

Nichtsdestotrotz bist du ein verkopfter Gulgscheißer!

DANKE für dein NATURGEDICHT !
9
Ach Natur Vergissmeinnicht / Re: Sonnenuntergang
« Letzter Beitrag von Erich Kykal am Februar 18, 2018, 20:14:46 »
Alles was du kommentierst ist MIST!

Deine Gedichte hinzu sind GOLG für Seelen die fassen können!


Berauscht!

Hi Phoenix!

Wie darf ich den ersten Satz deines Kommis verstehen?  ???
10
Ach Natur Vergissmeinnicht / Waldandacht
« Letzter Beitrag von Erich Kykal am Februar 18, 2018, 20:11:01 »
Der Atem meines Waldes streicht vorüber,
ein kühler Hauch aus dunkelgrüner Tiefe,
als ob ein Gott die Zeit darin verschliefe,
und sich im Traume wunderte darüber.

Ein Tagverblassen malt die Farben trüber:
im Buch des Lichts die schließende Serife,
und eine schmale Träne tut, als liefe
sie mir davon: Mir geht das Auge über!

In diesem weihevollen Reich geborgen,
wie keines Architekten Kirche kann,
versickern mit der Zähre meine Sorgen

ins Schattenreich der säulenhohen Bäume,
und was mither aus meiner Seele rann,
erleichtert meine Nacht im Reich der Träume.
Seiten: [1] 2 3 ... 10