Autor Thema: Zeitsparkonto  (Gelesen 179 mal)

Copper

Zeitsparkonto
« am: Januar 15, 2018, 22:16:42 »
Oh Menschenkind, sei doch gescheit,
und lass der Zeit genügend Zeit.
Was läufst du hastig hin und her?
Dein Leben wird dadurch nicht mehr!

Du konntest nie in all den Jahren
durch Eile dir mehr Zeit ersparen.
Die Zeit, sie ist dafür bestimmt,
dass für die Zeit man Zeit sich nimmt.
« Letzte Änderung: Januar 21, 2018, 17:52:46 von Copper »

Erich Kykal

Re: Zeitsparkonto
« Antwort #1 am: Januar 20, 2018, 17:21:31 »
H Copper!

Gut geschrieben! Ein paar winzige Details:

Oh Menschenkind, sei doch gescheit,
und lass der Zeit genügend Zeit.
Was läufst du hastig hin und her?
Dein Leben wird dadurch nicht mehr!

Du konntest nie in all den Jahren
durch Eile dir mehr Zeit ersparen.
Die Zeit, sie ist dafür bestimmt,
dass für die Zeit man Zeit sich nimmt.


In S1Z1 Kommata. In Z3 und 4 von S1: Wozu die Leerstellen vor Frage- und Rufzeichen?
S2Z2 - "Ansparen" wird auf der ersten Silbe betont, aber das passt hier nicht ins Schema, anders als das auf Silbe 2 betonte "ersparen".
S2Z3 - Das "die" wäre hier eher gemeinsprachlich und plumper formuliert.

Sehr gern gelesen!  :)

LG, eKy
« Letzte Änderung: Januar 20, 2018, 17:26:58 von Erich Kykal »
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

Copper

Re: Zeitsparkonto
« Antwort #2 am: Januar 21, 2018, 17:48:03 »
Hallo Erich,

danke für Deinen Schlliff.

LG. Cooper.

wolfmozart

Re: Zeitsparkonto
« Antwort #3 am: April 21, 2018, 09:39:54 »
Hallo Copper,

ein gescheiter Spruch, und auch der Titel gefällt.

Lieben Gruß wolfmozart