Autor Thema: Schlag mich!  (Gelesen 81 mal)

gummibaum

Schlag mich!
« am: Februar 10, 2018, 16:03:50 »
Mich flüssig zwischen Häppchenlücken
zu schaukeln, freut den Heringstopf.
Doch nicht die Torten, denn sie schmücken
sich lieber mit Pomadenschopf.

Drum rat ich allen süßen Stücken,
schickt mir den Mixerboy herein.
Der schlage mich mit Eisenkrücken,
um schaumig und dann steif zu sein!

Und throne ich auf Tortenrücken
und kröne Braunes weiß mit Schaum,
regt sich ein sahniges Entzücken -
Den Stock zu spüren ist mein Traum…

Erich Kykal

Re: Schlag mich!
« Antwort #1 am: Februar 10, 2018, 19:52:24 »
Hi Gum!

Es ist eine Queste, oder? - "Wie finde ich die prosaischsten, nebensächlichsten, gewöhnlichsten und unlyrischsten Dinge und hauche ihnen dann mit all meinem Talent doch noch poetische Würde ein!?" - Oder so ...  ;) ;D

Sehr gern gelesen, ich altes Schleckermaul!  :)

LG, eKy
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

gummibaum

Re: Schlag mich!
« Antwort #2 am: Februar 11, 2018, 13:16:06 »
Es ist Sahne. Was ist eine Queste?

LG g

Erich Kykal

Re: Schlag mich!
« Antwort #3 am: Februar 11, 2018, 16:24:55 »
Hi Gum!

Fragst du das im Ernst? - Nein, im Konrad ...  ;D

Eine Queste ist eine noble Aufgabe, die sich ein Ritter stellt, wird heute landläufig verwendet für ein selbst gesetztes Ziel.

Die Wendung oben sollte eigentlich ein Kompliment an deine Fähigkeit sein, selbst dem Alltäglichsten noch lyrische Qualität abzugewinnen! Sorry, falls das nicht ausreichend rüberkam ...

LG, eKy
Dummheit und Demut befreunden sich selten.