Autor Thema: Treff.  (Gelesen 4253 mal)

cyparis

Re:Treff.
« Antwort #15 am: Oktober 09, 2014, 16:42:40 »
Im Gegenteil! ;)
Der Schönheit treu ergeben
(Lady Anne von Camster & Glencairn)
copyright auf alle Texte

Seeräuber-Jenny

Re: Treff.
« Antwort #16 am: November 27, 2015, 13:56:36 »
Kiek ma da, kiek ma an,
tjibtn Dichta, dea heeßt gun,
wenn dea dichtet, isset fun.
Kinnas, watn jroßa Mann!

Dea is schlau, dea is frech,
dea is Schau! Ick schmeeß ma wech,
les ick eenen Limerick
von Mensch Meiers Missjeschick.

Nu is gun uffm Trott
gradewegs zum lieben Jott.
Ooch wenn gun gloobt, et jibt kein,
krichta dochn Heiljenschein.

Kiek ma ruff, kiek ma an,
sitzt da nich dea olle gun
uff ner Wolke dick und fett?
Schmeeß ma runta, dit Sonett!


Seine kessen Sprüche kann man auch noch hier lesen und sogar hören:
http://www.bookrix.de/books;user:gungun.html
https://www.youtube.com/user/guentermehlhorn

Auch ist beim Verlag im Scheunenviertel seinerzeit eine schöne Ausgabe mit seinen Mensch-Meier-Gedichten erschienen:
http://www.amazon.de/G%C3%BCnter-Mehlhorn-Mensch-Gereimtes-Berlin/dp/B007GNN6IW

Der Verlag war auf gun aufmerksam geworden, als er im Offenen Kanal allwöchentlich seine Gedichte zum Besten gab.

Unvergessen, unser oller gun! Die Nachwelt lacht immer noch Tränen!  :D

Liebe Grüße
Seeräuber-Jenny
« Letzte Änderung: November 27, 2015, 14:10:57 von Seeräuber-Jenny »
Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die
Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen.
Carl Schurz

Curd Belesos

Re: Treff.
« Antwort #17 am: November 27, 2015, 20:57:29 »
Zitat
Unvergessen, unser oller gun! Die Nachwelt lacht immer noch Tränen!  :D

mir fehlt aber auch mein Ringelnatz- Ersatz  :(


Ingo Baumgartner « am: Dezember 10, 2010, 09:10:53 »
 
Neuschnee am Morgen

Ich schau durchs Tor, das tief verschneite Fichten
zum Ausblick lassen.
Seh weiße Wälle nur
und helle Flächen, die sich hangwärts richten.
Seh frisches Flockenweiß in dicken Schichten,
auf Hüttendächern
und klar des Rehbocks Spur.

Kein Bild aus stillen, fernen Einsamkeiten.
Ich steh am Fenster,
vertraute Nachbarschaft
will meinen Sinn zu neuen Sichten leiten.
Gedanken lass ich auf dem Frostpferd reiten,
das Schneefeld queren,
verträumt und zauberhaft.

*****
Guenter Mehlhorn « Antwort #1 am: Dezember 10, 2010, 16:50:31 »

Re:Neuschnee am Morgen

Da sitzt der Ingo nun vorm Fenster,
bewundert diese Frostgespenster,
erkennt des Bockes klare Spur.
Woran erkennt er die denn nur?

Läßt der da etwa etwas schleifen?
Entstehen dabei lange Streifen
zwischen seiner Hufe Stapfen,
wie von einem Tannenzapfen?

Das befragt dich, jetzt im Winter,
lieber Ingo, dein Freund Günter.

*****
Ingo Baumgartner  « Antwort #2 am: Dezember 10, 2010, 17:35:39 »

Re:Neuschnee am Morgen
Zitat
Guenter, nun, ich kenne ihn,
den Bock, ich seh ihn täglich ziehn.
Das Tier, wär's weiblichen Geschlechts,
es würde links und würde rechts
in Stöckelschuhn zum Walde fliehn.

LG Ingo

*********************************

..lauft nicht so schnell, mir geht schon die Puste aus >:D
« Letzte Änderung: November 27, 2015, 20:59:15 von Curd Belesos »
Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

Seeräuber-Jenny

Re: Treff.
« Antwort #18 am: November 29, 2015, 00:12:30 »
Hihi  ^-^

Ja. Waren die beiden nicht tolle Dichter? Schade!

Lieben Gruß
Seeräuber-Jenny
Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die
Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen.
Carl Schurz

Curd Belesos

Re: Treff.
« Antwort #19 am: November 29, 2015, 00:39:17 »
Liebe Jenny,

Guenter kenne ich nur vom lesen, aber mit Ingo habe ich Spaß gehabt, er ist mein Ringelnatz Ersatz.

Beide zusammen, wie ich in alten Tagen gelesen habe waren aber ein sehr gutes Team.

Ich liebe diese Art der gegenseitigen "Bedichtung"  :D

LG
CB
Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

Seeräuber-Jenny

Re: Treff.
« Antwort #20 am: November 29, 2015, 00:46:41 »
Und larin hat auch immer feste mitgemischt. Sie wird die kleinen Frozzeleien garantiert vermissen. Naja, das kann sie mir ja bald persönlich erzählen.

Ich habe Günter manchmal besucht. Der Tiergarten war ja nicht so weit weg. Er war auch bei einigen Dichtertreffen in Berlin dabei. Zu seinem 90. Geburtstag haben wir ein rauschendes Fest mit altem Wein gefeiert, zu dem ein paar Dichter eingeladen waren. Er wollte, dass ich ein Schürzchen und ein Häubchen trage, wenn ich die Gäste bediene. Aber das habe ich selbstverständlich abgelehnt.

Lieben Gruß
Seeräuber-Jenny
« Letzte Änderung: November 29, 2015, 01:02:01 von Seeräuber-Jenny »
Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die
Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen.
Carl Schurz

Curd Belesos

Re: Treff.
« Antwort #21 am: November 29, 2015, 09:42:12 »
Er wollte, dass ich ein Schürzchen und ein Häubchen trage, wenn ich die Gäste bediene. Aber das habe ich selbstverständlich abgelehnt.

Jenny, moin moin,

du hast ohne bedient  ::)

Was waren das für schöne Zeiten  ;D

Einen verträumten Gruß

von Curd
Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

Seeräuber-Jenny

Re: Treff.
« Antwort #22 am: November 29, 2015, 12:17:04 »
du hast ohne bedient  ::)

Aye, so kann man's auch nennen.  ;)

Das waren wirklich schöne Zeiten, lieber Curd. Wir haben damals viel gelacht, aber auch politisiert.

Günter hatte ja ein bewegtes Leben hinter sich. Er sagte, Krieg sei das Schlimmste, was es gibt. Nie wieder Krieg, das war seine feste Überzeugung!

Lieben Gruß
Seeräuber-Jenny
« Letzte Änderung: November 29, 2015, 13:54:43 von Seeräuber-Jenny »
Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die
Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen.
Carl Schurz

Curd Belesos

Re: Treff.
« Antwort #23 am: November 29, 2015, 15:32:52 »
Wir haben damals viel gelacht, aber auch politisiert.

moin moin Jenny,

ich lache heute noch, aber über die Machtkämpfe innerhalb der Parteien.

Leider haben wir in Deutschland keine charismatischen Politiker, die etwas bewegen könnten. Gysi ist zu alt, Helmut Schmitt ist tot und mir ist der Drive abhanden gekommen :(

Habe 2013 die romantischen Liebesgedichte für mich entdeckt, aber auch wenn eine neue Liebe wie ein neues Leben ist, Religion und Politik bleiben draußen, denn es regt mich zu sehr auf, und ich muss nach zwei Herzinfarkten auf meinen Blutdruck achten  ::). Nur manchmal, aber dann auch mit vollem Einsatz..........................

Lieben Gruß zum Tage.

Curd

Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch