Autor Thema: Hitzestau  (Gelesen 121 mal)

Fridolin

Hitzestau
« am: August 02, 2018, 20:15:34 »
Mir ist, als würd ich Läuse haben,
die sich am Hirngehäuse laben,
worin die grauen Zellen wanken
und sich mit Hirnstromwellen zanken.

Aus meines Kopfs Geflimmer ziehen
sich Fliegen, die zum Zimmer fliehen
und sich in meine Augen setzen
und dort mit ihrem Saugen ätzen.

Die Hitze noch das Hirn verstaucht,
es ist, als wär die Stirn verhaucht.
Die Schüttelei, nur flotter Stuss,
ein Leben wie im Stotterfluss.

Und so versinkt der Büttelscherge
mit seinem Werk im Schüttelberge.

Sufnus

Re: Hitzestau
« Antwort #1 am: August 05, 2018, 17:26:46 »
Ganz. Großes. Kino. :)
Meine Verehrung!!!

cyparis

Re: Hitzestau
« Antwort #2 am: August 09, 2018, 10:06:09 »
Lieber Friedhelm,


wieder ein Leckerbissen (wie von Dir nicht anders zu erwarten!).
Der Büttelscherge gefällt mir besonders gut, denn ich kann ihn vor mir sehen - nach dem Beil fassend.

Schaurig-kühle Grüße
von
Cyparis
Der Schönheit treu ergeben
(Lady Anne von Camster & Glencairn)
copyright auf alle Texte

Fridolin

Re: Hitzestau
« Antwort #3 am: August 09, 2018, 19:37:21 »
Danke euch beiden.

LG Friedhelm

Agneta

Re: Hitzestau
« Antwort #4 am: November 11, 2018, 09:06:28 »
solche Läuse mögen wir gern, lieber Fridolin
Lach von Agneta

gummibaum

Re: Hitzestau
« Antwort #5 am: November 13, 2018, 19:50:31 »
Sehr amüsant, lieber Fridolin.

Mit Freude gelesen.

LG gummibaum