Autor Thema: Anbauleitung (Deitsch)  (Gelesen 2125 mal)

Erich Kykal

Anbauleitung (Deitsch)
« am: M?RZ 31, 2013, 16:19:00 »
Zuvorderen prufe der ganz Liste Teil
auf vollständigkeit bitte richtig,
und lese der Klärungen alle, dieweil
sind sehr für der Aufbauung wichtig.

So nehme Sie nun das gefeilige Nopp,
um Bohrunge bundig zu stecken,
doch bitte sofortige Arbeiten stopp,
wenn Fehler der heftende Zwecken.

Danache Sie schreuben in Senke gerecht,
wieso in Bild neun Zeh beschrieben,
doch achte, wo sitze Verfügungen schlecht,
Sie laufe zurück nach Bild sieben.

Zuletzte Sie packe der Meubel dahin,
wohin Sie der Ding Stelle sollen.
Sie baldig begehren Beschwerdetermin?
Wir niemals nix wissend, was wollen...
« Letzte Änderung: August 30, 2021, 12:14:06 von Erich Kykal »
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

cyparis

Re:Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #1 am: M?RZ 31, 2013, 19:01:58 »
HahahaharharrHARR!

Köstlich!
Zwar habe ich selten etwas selbst zusammengebaut, aber solche "Instruktionen" habe ich auch schon gelesen.
Näher an die "daitschen Reallität" kann masn schwerlich kommen.

Ich kringel mich

und grüße Dich
aus der Ferne:


Cyparis
Der Schönheit treu ergeben
(Lady Anne von Camster & Glencairn)
copyright auf alle Texte

Erich Kykal

Re:Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #2 am: M?RZ 31, 2013, 20:01:05 »
Hi, Cypi!

Wasser in die Glut derjenigen, die behaupten, von mir käme nie was Lustiges! ;D ;)

LG, eKy
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

Daisy

Re:Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #3 am: April 02, 2013, 13:38:32 »
Hallo Erich,

jaaa, du kannst es, und wie!!!  :D
Es hätte mich auch sehr gewundert, wenn dem nicht so wäre!

Hab herzlich gelacht und mich köstlich amüsiert, tolle Idee, toll umgesetzt.

LG Daisy

Erich Kykal

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #4 am: August 01, 2021, 00:34:13 »
Späten Dank, liebe Daisy! Lang nichts gehört von dir - hoffe, du bist wohlauf.

LG, eKy
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

gummibaum

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #5 am: August 01, 2021, 13:27:27 »
Überaus lustig, lieber Erich.

Hab herzlich gelacht. Mittlerweile klappt es ja mit den Übersetzungsprogrammen (Linguee) schon besser.

Gruß gummibaum

Erich Kykal

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #6 am: August 01, 2021, 13:51:02 »
Hi Gum!

Vielen Dank für deine Erheiterung!  ;D

Ja, es wird besser - was ich fast bedaure! Diese wunderbaren Verwurstelungen der deutschen Sprache waren ein steter Quell der Belustigung - außer man wollte tatsächlich etwas zusammenbauen!  :o ;) >:D ;D

LG, eKy
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

Agneta

  • Gast
Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #7 am: August 11, 2021, 20:03:02 »
das ist ja göttlich, Erich. ich lach mich schlapp! ;D ja, sowas habe ich auch schon gehabt, nicht für Meubel, aber für Ventilator...  ;D ;D
Begeiusterte Grüße von Agneta

Erich Kykal

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #8 am: August 12, 2021, 01:47:10 »
Hi Agneta!

Auf Amazon findest du solche vom Computer "übersetzten" Texte zu billigen Produkten immer noch, vor allem bei Herstellern in Fernost.

Ich freue mich, dass ich dir Freude bereiten konnte.  :)

LG, eKy
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

hans beislschmidt

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #9 am: August 29, 2021, 14:49:07 »
Hehe ... extra Lob für gefeiligtes Nopp....GvHans
"Lyrik braucht Straßendreck unter den Fingernägeln" (Thomas Kling)

Erich Kykal

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #10 am: August 30, 2021, 12:17:22 »
Hi Hans!

Freut mich, dass ich dich erfreuen konnte.  ;D

(Ich nehme an, das "Gv" vor deinem Namen bedeutet: "Gruß vom" und nicht "Geschlechtsverkehr" ...  >:D)

LG, eKy
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

a.c.larin

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #11 am: November 30, 2023, 23:12:15 »
Hihihihi - auch beim zweiten Lesen ganz köstlich!
Und - leider, leider - SEHR  nahe an der Realität!

Bei einem Drucker lag einmal folgende Beschreibung bei:

" Niemals wollen erlauben dem Kabel zu liegen zu gestatten, wo er von Personen, die darauf spazieren gehen grausam behandelt wird."

Ob sich in  Zeiten von Chat GPT und KI daran etwas ändern wird?
Um den Wegfall des Unterhaltungswertes wäre es ja fast schade....

kichernd gelesen ,
Lg, larin

Erich Kykal

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #12 am: November 30, 2023, 23:46:02 »
Hi Larin!

Ich gebe zu, ich habe glaube ich nur einmal eine so ähnlich schlimme 'Bauanleitung' gelesen, aber die vielen Fehler in Billigübersetzungen streng nach Wörterbuch von Leuten, die kein Wort meiner Sprache verstehen, sind doch ärgerlich - aber, genau wie du sagst, auch unterhaltsam!

'KI' bedeutet für mich nur die Abkürzung von 'Kein Interesse'.

LG, eKy
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

a.c.larin

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #13 am: Dezember 01, 2023, 07:13:50 »
Die Maschine kann ja nix dafür - nur der Mensch will sich das Denken ersparen...

Mitunter nützt es ja vielleicht doch was. Ich denke da z.B.an die Medizin, wo KI Lösungen mitentwickelt und verfeinert. Solange der Mensch darüber die Entscheidungsgewalt und Kontrolle behält, mag es gut sein.

Die Gefahr sehe ich eher darin, wo diese Dinge sich verselbständigen - und dann uns kontrollieren! So wie diese neuen fahrbaren Dinger, die abrupt bremsen, weil sie irgendeinen Schatten am Straßenrand für was Gefährliches halten.....
Hat halt alles vor und Nachteiile...

Lg, larin

Erich Kykal

Re: Anbauleitung (Deitsch)
« Antwort #14 am: Dezember 01, 2023, 15:31:29 »
Hi Larin!

So ein Fahrzeug würde ich nie kaufen! Ich käme mir entmündigt vor, wenn mein Auto willkürlich Entscheidungen für mich trifft. Einen Warnton sähe ich noch ein, obwohl sowas auch lästig wird, wenn er wegen jedes verwehten Blattes ertönt, aber aktiv in meinen Fahrstil eingreifen? Niemals!

Das erinnert mich an den Tunnel, durch den ich zur Schule fahre: Viereinhalb Kilometer lang, aber wenn nur EINE Pannenbox besetzt ist, muss man die gesamte Tunnellänge mit 60km/h dahinzuckeln! Oft genug ist dann die Box längst wieder leer, womöglich seit Stunden, aber in der Zentrale hat irgendeine Schlafmütze das nicht mitbekommen, und alle müssen sinnlos unerträglich langsam fahren! Dabei ist der Tunnel dreispurig!

Die meisten Fahrer ignorieren mittlerweile die Anweisungen der Leuchtschilder, ich auch. Wenn das System sinnlos nervig ist, braucht man sich nicht zu wundern, wenn man es nicht mehr ernst nimmt. Ob da eine KI helfen würde?

LG, eKy
« Letzte Änderung: Mai 07, 2024, 10:18:05 von Erich Kykal »
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.