Autor Thema: Wir beide  (Gelesen 181 mal)

gummibaum

Wir beide
« am: April 01, 2019, 08:43:38 »
Wir fanden uns, als sei es Spiel
und hielten plötzlich inne.
Ein Blick, der mehr verriet, befiel
wie Lähmung unsre Sinne.

Wir bebten unter dem Gewicht,
dem Wunsch, sich hinzugeben.
So konnten wir die Worte nicht
von unsern Lippen heben…

(nach Hofmannsthal: Die Beiden)
« Letzte Änderung: April 01, 2019, 18:56:33 von gummibaum »

Erich Kykal

Re: Wir Beiden
« Antwort #1 am: April 01, 2019, 10:15:00 »
Hi Gum!

Sehr poetisch! Auch Rilke hat viele Kleinode in dieser Richtung geschrieben. Deines steht den großen Namen in nichts nach! Chapeau!

Nur der Titel ist mE. nicht korrekt: Es müsste "Wir beide" heißen. "Die Beiden" passt, "der Beiden" passt, den Beiden" passt, "uns beiden" passt, aber im Nominativ eben "wir beide".

Sehr gern gelesen!  :)

LG, eKy
« Letzte Änderung: April 01, 2019, 10:20:04 von Erich Kykal »
Ironie: Ich halte euch einen Spiegel vor, damit wir herzlich lachen können.
Sarkasmus: Ich halte euch einen Spiegel vor, weil ich von euch enttäuscht bin.
Zynismus: Ich halte euch einen Spiegel vor, aber ich glaube nicht mehr an euch.

Sufnus

Re: Wir Beiden
« Antwort #2 am: April 01, 2019, 10:35:42 »
"Wir beiden" ginge durchaus auch, das ist eine seltenere Nebenform zu "Wir beide". :) Nur Kleinschreibung wird dudenseitig i. d. T. gefordert, egal ob "beide" oder "beiden". :)
... gern gelesen! :)
S.

gummibaum

Re: Wir Beiden
« Antwort #3 am: April 01, 2019, 18:33:23 »
Danke, lieber Erich und lieber Sufnus,

der Titel "Die Beiden" (groß geschrieben) steht bei Hofmannsthal. Ich habe "die" gegen "wir" getauscht. Offenbar ist die frühere Schreibweise heute falsch. Ich korrigiere.

Gruß gummibaum



 

 
« Letzte Änderung: April 01, 2019, 19:09:32 von gummibaum »

Sufnus

Re: Wir beide
« Antwort #4 am: April 01, 2019, 19:32:38 »
Wie bereits gesagt: "Wir beiden" ist eine durchaus korrekte Nebenform.

Der Duden sagt dazu:

"Beispiele zur Beugung:

die beiden, diese beiden

...

wir beide, seltener wir beiden"

Agneta

Re: Wir beide
« Antwort #5 am: April 02, 2019, 08:59:59 »
"Die Beiden" von Hoffmannsthal mochte ich schon immer und dieses mag ich auch, lieber Gum. LG von Agneta

gummibaum

Re: Wir beide
« Antwort #6 am: April 05, 2019, 13:21:53 »
So magst du nun beide. Wie schön, liebe Agneta.

LG gummibaum

wolfmozart

Re: Wir beide
« Antwort #7 am: Mai 12, 2019, 14:56:45 »
Hallo gummibaum,

deins gefällt mir besser als das von Hofmannsthal.

Ein stark komprimiertes Liebesgedicht wo aber alles nötige drin steht, mit schöner Sprache.

Ein echter gummibaum  :)

LG wolfmozart